LARA wurde von Urlaubern in einem Dorf von Jaén gefunden. Die Familie fragte die Nachbarn, doch niemand kannte die Hündin. So verbrachte LARA vorübergehend einige Zeit bei ihren „Rettern“, bevor sie ins Tierheim kam. Sie hat sich bei den Leuten super benommen und war einfach froh, irgendwo untergekommen zu sein. Die wunderschöne Hundedame ist ca. im Juli 2013 geboren, wiegt 20 kg und hat eine Schulterhöhe von 62 cm. Sie versteht sich mit Rüden und Hündinnen, ist fröhlich, super lieb und gehorsam. Man muss sie ja nur ansehen und man weiß es – LARA ist ein richtiger Schatz. Da wird einem richtig warm ums Herz. Wer hat noch ein Plätzchen für diesen Sonnenschein?

Der Test auf Mittelmeerkrankheiten ist negativ.